Offizielle Bollwerkregeln

Dies sind unsere offiziellen Regeln im Bollwerk VI,VIII,X

Moderator: President_Rick

Antworten
Benutzeravatar
President_Rick
Clan-Kommandant
Beiträge: 6
Registriert: Sa 13. Okt 2018, 12:03
Wohnort: Castrop-Rauxel
Kontaktdaten:

Offizielle Bollwerkregeln

Beitrag von President_Rick » Mo 22. Okt 2018, 10:10

Offizielle Bollwerkregeln

§ 1 Verhalten
Der Kampfoffizier hat im Bollwerk den Lead und gibt die Taktik kurz vor Gefechtsbeginn bekannt.
Der Taktik ist 100% folge zu leisten.

§ 2 Nachbesprechung / Kritikgespräche
Kritik/Tadel/Lob etc.pp wird höflichst nach dem Gefecht mit dem Zuständigen Kampfoffizier / den Membern besprochen & diskutiert.

§ 3 Gefechtsruhe
Während des Gefechts ist die Gesprächslautstärke und der Gesprächsstoff auf ein Mindestmaß zu beschränken.

§ 4 Aufstellung der Panzer
Es sind nur Panzer erlaubt, welche in der Bollwerk - Wartehalle veröffentlicht sind.
-> Außnahmen werden druch den Kampfoffizieren im Einzelentscheid getroffen.

§ 5 Abwesenheitsmeldung
Wenn ein Spieler die Gefechte verlassen möchte ist dies bitte Rechtzeitig zu kommunizieren, das Ersatz herangezogen werden kann.

§ 6 leichte Panzer / Spot´s
Leichte Panzer haben immer Vorrang und dürfen nicht blockiert werden.
________________________________________________________________________________________

Bollwerk Regeln für Kampfoffiziere:

§ 1 Channel Commander
Der Channel Commander signalisiert den Spielern den Kampfoffizier des Spieles. Wechselt der Kampfoffizier, ist der Channel Commander ebenfalls zu wechseln.

§ 2 Verhalten mit Legionären/Bewerbern/Freunden
Clanmember werden immer bevorzugt behandelt. Das Team wird jedoch grundsätzlich durch den Kampfoffizieren festgelegt.

§ 3 Panzerauswahl
Die Auswahl der Panzer ist auf die kommunizierten in der Bollwerk - Wartehalle zu beschränken. Ausnahmen bitte nur im Notfall treffen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast